Pilates kräftig vor allem die tiefliegende innere Muskulatur des Körpers. Der Schwerpunkt liegt im Rumpfbereich! Der Rumpf ist oft das schwächste Glied.

Eine nicht optimale Körperhaltung ist die Folge eines zu schwachen Rumpfes und einer zu wenig ausgeprägten Muskulatur. Dies führt zu einer ungenügenden Mobilisation des Körpers.

Mit der Pilates Care Methode ist es mir möglich auf krankheitsspezifische Probleme einzugehen und in kleinen Gruppen an diesen zu arbeiten.

Wie Pilates wirkt:
- Stärkung der Bauchmuskulatur und Lendenwirbelsäule
- Aufbau der Beckenbodenmuskulatur
- Linderung von Rückenbeschwerden
- Stabilisierung vom Beckenbereich und Schultergürtel
- Entlastung der Hals-, Nacken- und Schultermuskulatur
- Vorbeugung gegen Osteoporose und Arthrose
- Verbessert die Beweglichkeit
- Verbessertes Koordinationsvermögen und besseres Körperbewusstsein
- Harmonie von Körper und Geist

„Nach 10 Lektionen spürst du den Unterschied,
nach 20 Lektionen siehst du ihn,
nach 30 Lektionen hast du einen neuen Körper.“
(Joseph Pilates)

Pilateskurse sind für Jedermann/Jedefrau geeignet, egal in welchem Alter und welcher körperlichen Verfassung Sie sind. Schauen Sie rein, es hat noch freie Plätze. Ein Einstig ist, nach Absprache, jederzeit möglich. Jeweils Dienstags in der Mehrzweckhalle (Fitnessraum) an der Allmendstrasse 23 in Port von:

16 45 bis 17 45 Uhr
18 00 bis 19 00 Uhr

Gruppengrösse: Max. 10 Teilnehmer.
Preis: 10er-Abo CHF 230.- (Gültig 3 Monate).
Krankenkassenanerkennung: Je nach Krankenkasse, kann man die Pilates Care Kurse über diese abrechnen.